Festschrift 400 Jahre Gymnasium in Neuburg

Das ideale Geschenk – eine kurzweilige Lektüre ... bestellen Sie jetzt!

Liebe Studiengenossen,


"mit der Zeyt" ist in Neuburg dank seines Pfalzgrafen Ottheinrich ein geflügeltes Wort. Heute kann das Des-
cartes-Gymnasium aus einer bewegenden Geschichte in eine perspektivenreiche Zukunft blicken. "Ich denke, also bin ich" – Réné Descartes’ philosophischer Gedanke beflügelt und inspiriert unsere Schulfamilie: gestern, heute und auch morgen.


Heute bietet das ehemalige lateinisch-sprachige Jesuiten-Gymnasium eine Vielfalt an sprachlichen und naturwissenschaftlich-technologischen Ausbildungsrichtungen – und damit die besten Voraussetzungen für einen kreativen Lebensweg. Unsere Schülerinnen und Schüler vergraben sich nicht hinter Büchern – sie blicken über den Tellerrand: Ihr Engagement bei Sport, Musik oder Theater ist vielfältig. Immer wieder nehmen sie mit großem Erfolg an Wettbewerben teil – zum Beispiel bei "Jugend forscht" und "Jugend gründet".

Mit den USA, Spanien, Frankreich, Norwegen oder Tschechien besteht ein lebendiger Kontakt über regelmäßige Austauschmaßnahmen. Die Schülerinnen und Schüler des Descartes-Gymnasiums wirken in vielen Arbeitsgemeinschaften mit; sie sind bei der SMV, den Tutoren oder im Schulgarten „Hortus Cartesianus“ aktiv. Es ist uns Ehre und Ansporn zugleich, die Motive und Erlebnisse, die Protagonisten und Begegnungen, die unsere Schule in vier Jahrhunderten mitgestaltet haben, in einer Festschrift zu präsentieren. Aus der Herkunft in die Zukunft dokumentiert ein engagiertes Autorenteam lebendige Geschichte und zeigt, was unsere Schulfamilie trägt.


Haben wir Sie neugierig gemacht? Wir laden Sie – Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Mitglieder der Neuburger Studiengenossenschaft, Firmen, Geschäfte, Banken, Institutionen u. ä. aus dem Einzugsbereich Neuburgs – zu einer spannenden und amüsanten Lektüre ein. Und dazu, unsere Festschrift zu erwerben. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie dieses Anliegen der Schule tatkräftig fördern könnten.


Diese Bestellungen der Festschrift sind ab sofort möglich. Wenden Sie sich diesbezüglich sehr gerne an unser Sekretariat (0 84 31/ 678 60).



Mit freundlichen Grüßen

Peter Seyberth, OStD
Schulleiter

Kontakt

Du hast ein Anliegen und weißt nicht, an wen Du dich wenden sollst?

Alternativ kannst Du auch das Kontaktformular verwenden.

Adressänderungen, Spenden und Kontoänderungen

Beatrice Neuwald

Alles rund um die Mitteilungen und Organisation

Alex Fitzek

Kontakt zum Gymnasium und Organisation

Franziska Hildebrandt

Nachricht senden

Weitere Links